Italien 2023: Fotoreise zu den Wölfen

6 Tage in Kontakt mit der Natur, im Herzen des Nationalparks der Abruzzen, Latium und Molise (PNALM). Der Park ist in drei verschiedene Regionen unterteilt, wie der vollständige Name schon verrät. Das Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von rund 50.000 Hektar im Herzen des zentralen Apennins.

Wir werden uns vor allem auf das apenninische Raubtier konzentrieren, den Wolf, aber natürlich gilt es auch andere Tiere fotografisch zu entdecken.

Inhalt

Der Herbstanfang ist zweifellos eine gute Zeit, um die wunderbare Natur zu entdecken. Die charakteristischen Farben dieser Zeit, zusammen mit den milden Temperaturen, die mit etwas Glück für einige atemberaubende Aufnahmen sorgen.

Unter der Aufsicht von einem professionellen Fotografen, bewegen wir uns entlang der schönsten Wanderwege suchen unvergesslichen Aufnahmesituationen.

Lokaler Guide und Fotograf: Edoardo Cifferi arbeitet mit verschiedenen naturbezogenen Zeitschriften zusammen. Er ist Botschafter von thinkTANK photo, rrtrek und seit kurzem auch Nature Explorer für Swarovsky Optic.

https://www.instagram.com/edoardo_ciferriph

folgt

Für wen?

Ambitionierte Natur-und Tierfotograf*innen

Die Reise ist auf 6 Teilnehmer*innen beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

Details

02. - 07. Oktober 2023

6 Tage: inklusive An- und Rückreise

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2023

Bei 4 Teilnehmer: CHF 2380.00 inklusive Flug und Hotel Vollpension
Bei 6 Teilnehmer: CHF 2130.00 inklusive Flug und Hotel Vollpension
(Preiserhöhung vorbehalten)

Inbegriffene Leistungen

lokaler Fotograf und Exkursionsleiter
Reiseleitung ab Zürich bis Civitella Alfedana, ab Rom bei individueller Anreise
Alle Transporte vor Ort
*5 Übernachtungen im DZ, Vollpension
**Hin- und Rückflug (inkl. Transfer vom Flughafen Rom bis Civitella Alfedana)

Spezielles:

* die Hotelkosten in der Höhe von total CHF 350.00 (DZ) werden vor Ort beglichen
** Die Flugkosten in der Höhe von ca. CHF 500.00 wird durch Knecht Reisen Baden organisiert und in Rechnung gestellt

im Preis nicht eingeschlossen

Zuschlag Einzelzimmer ca. CHF 200.00
individuelle An- und Rückreise falls gewünscht (unter Bemerkungen eintragen)
Persönliche Ausgaben / Alkoholische Getränke
Reiseversicherung

Preisänderungen vorbehalten

Die Reise ist auf 6 Teilnehmer*innen beschränkt.

  • Die Wanderungen sind von leichten bis mittlerem Schwierigkeitsgrad.
  • Geduld beim längeren Ansitzen
  • Tarnanzug oder ein geräuschloses Tarnnetz (Tarnnetze können bei https://www.urechlyss.ch/de/jagd-fischen oder beim https://www.militaershop.ch/bekleidung günstig gekauft werden)
  • Objektive ab 200 mm bis 600 mm und Weitwinkel für Landschaftsfotografie
  • Stativ
  • Ersatzbatterien, genügend Speicherkarten
  • Gute Wanderschuhe oder Trekkingschuhe (Wasserdicht)
  • Warme Kleidung, Regenschutz

Fotografische Voraussetzungen

Sie beschäftigen sich bereits mit der Naturfotografie und bedienen Ihre digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera routiniert.

Marcel Burkhardt

Marcel Burkhardt

Marcel Burkhardt interessiert sich seit seiner Kindheit für die Tierwelt – insbesondere die Vögel haben ihn stets fasziniert. Er hat sowohl den Norden wie auch die südlichen Destinationen mehrfach bereist und kennt durch seinen guten Beziehungen zu einheimischen Fotografen ideale Plätze für die Tierfotografie. Er unterstützt Sie perfekt beim Fotografieren und den logistischen Fragen.