Makrofotografie Praxis-Workshop mit Susanne Venditti

Pflanzen im richtigen Licht

Auf Augenhöhe mit den Pflanzen. Blumen und Pflanzen um uns herum sind anziehend und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man sie fotografiert. Lassen Sie sich in diesem Kurs inspirieren, wie man Pflanzen ins richtige Licht setzt.

Inhalt

In diesem Kurs erhalten Sie viele Tipps und Tricks rund um die Makro-Fotografie, welche Sie direkt vor Ort umsetzten können.

  • Arbeiten mit verschiedenem Fotozubehör
  • Suche nach interessanten Motiven
  • Die Wahl der passenden Brennweite
  • Verschiedene Aufnahmetechniken
  • Arbeiten mit Reflektor und Diffusor
  • Bildgestaltung mit Hintergrund

Für wen?

Ambitionierte Fotografen*innen, die bereits Grundkenntnisse in der Makro-Fotografie (z.B. im Rahmen eines Fotogrundkurses) besitzen, und sich nun daran wagen, die kleinen Dinge ganz gross ins Bild zu bringen.

Info

Sa, 24. April 2021

je nach Blütenstand und Wetter, Ersatzdatum Sa, 8. Mai 2021

7.30 bis ca. 12.00 Uhr

CHF 195.00

min. 6 Personen

max. 8 Personen

wird noch bekannt gegeben

Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera, Stativ, Makro-Objektiv und der Witterung angepasste Kleidung.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welches Kameramodell Sie mitbringen.

Susanne Venditti

Susanne Venditti

Susanne Venditti hat die Fotografie seit mehr als 30 Jahren und ihrer ersten Kamera nicht mehr los gelassen. Mit dem Wechsel zur Digitaltechnik intensivierte sie die fotografische Arbeit und liess sich gestalterisch auf Neues ein. Aufgewachsen im Wallis, heute mir ihrer Familie in Würenlos (AG) lebend, schaut sie ganz genau und offen hin. Sie fasziniert die Makrofotografie, um das Winzige, das wirklich Kleine ganz gross zu inszenierend und auf Leinwand zu bringen. Susanne Venditti ist viel in der Natur unterwegs. Deren Details sind es, die sie künstlerisch antreiben und innerlich bewegen. So lässt sie den Betrachter ihrer Bilder Schönheiten entdecken, an denen er sonst vorbeiginge. Wer sich auf ihre Werke einlässt, stellt schnell einmal fest: Es ist, als ob die Fotografin ihre Kamera als Pinsel benutzt.